Berufsgenossenschaftliche Zulassung für Handverletzungen

Unsere Hände werden für die meisten Tätigkeiten benötigt und sind täglich im Dauereinsatz. Das Risiko, sich an den Händen zu verletzten ist somit hoch. Seien es Brüche, Schnitte, Verbrennungen oder Verletzungen an den Sehnen – Zahlreiche Handverletzungen passieren während der Arbeit und betreffen dabei meist Hand und Handgelenke.

Meine Praxis für Handchirurgie in Blankenese ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung für die ambulante Behandlung von Arbeitsunfällen zugelassen. Die BG-Zulassung bestätigt Ihnen eine optimale handchirurgische Versorgung von Verletzungen der Hand nach Arbeits- oder Wegeunfällen.

Von der Erstversorgung über die Nachbehandlung und Wundkontrolle bis hin zur Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) – wir sind im Notfall für Sie da.